Aufzucht

Lesen Sie auch: Sherwins Würfe und Statistik Würfe

 

Wurfkiste und Welpenzimmer

 

Unsere Gordon Setter Welpen kommen bei uns im Wohnzimmer zur Welt, wo sie bereits eine gemütliche Wurfkiste mit einem beheizbaren Boden erwartet. Die Mutterhündin verbringt die letzten Tage vor der Geburt in unserer Nähe und so sind wir jederzeit bereit, die kleinen Gordon Setter zu empfangen. Unser Wohnzimmer liegt direkt neben unserem Schlafzimmer und unserer Küche, so dass eine „ rund um die Uhr Betreuung“ gewährleistet ist. Von Anfang an gewöhnen sich die kleinen Gordons an alle Alltagsgeräusche und haben einen ganz intensiven Kontakt zu Menschen. Nach ca. 2 Wochen ziehen unsere Welpen in ein größeres Zuhause um - in unsere Küche, die für diese Zwecke in einen Laufstall umgebaut wird. Hier haben sie mehr Platz zum Toben und Spielen und hier wird die Stubenreinheit geübt. Hier, noch unter dem Schutz von der Hundemama, knüpfen die Welpen erste soziale Kontakte, bevor sie im Alter von 4 Wochen den ersten Ausflug auf die frische Luft wagen.

Welpenauslauf und die Prägungsphase

 

Im Alter von ca. 4 Wochen zieht die ganze Hundefamilie in ein Welpengehege in unserem Garten um. Es ist ein Traum für alle Gordon Setter Welpen. Hier können sie die große Welt entdecken. In einem gemütlichen Hundehaus mit einer beheizbaren Bodenplatte und einer Rotlichtlampe können sich die Kleinen ausruhen und neue Energie tanken oder einfach bei schlechtem Wetter ein Versteck finden. Auf diese Weise werden sie sanft abgehärtet und für das spätere Leben gestärkt. Nachts bleiben unsere Welpen natürlich in unserer Nähe und zwar im Haus im Welpenzimmer. Sie genießen den Moment, wo sie nach einem langen und aufregendem Tag auf dem Arm ins Haus getragen werden. Sie kuscheln sich an und schlafen im Arm fast ein. In der Prägungsphase zwischen der 4.- 7. Woche werden die Welpen intensiv auf ihre Artgenossen und vor allem Menschen geprägt. Wir bieten unseren Welpen in dieser wichtigen Zeit viel Beschäftigung, Spiel und Kontakte mit anderen erwachsenen und kleinen Menschen. Unsere anderen Hündinnen eignen sich hervorragend als Spielkameraden und tun das unheimlich gerne.

Der Welpenauslauf im Garten bietet den kleinen Gordon Settern viele optische und akustische Einflüsse, verschiedene Untergründe (Holzboden, Grasfläche, Sand, Gitter). Im Gehege befindet sich zusätzlich viel Spielzeug wie z. B. Zelt, Tunnel, Bälle, Dosen, Pappkartons, Wassermuschel und Quietschtiere. Das Highlight ist das Baden in einem „Bälle-Bad“ mit vielen bunten Welpen-Spielbällen. Gerade in der Prägungsphase, der lernfähigsten Zeit des Welpen, sind spielerische Reize und Bewegungsanregungen sehr wichtig. Dadurch werden die Welpen behutsam mit vielen alltäglichen Dingen vertraut gemacht und erleben neue beängstigende Situationen als positiv. In dieser Zeit machen wir mit unseren kleinen Gordons die erste Autofahrt. So gewönnen sie sich an die Hundebox und die verschiedenen Geräusche während der Fahrt. Im Alter von 8 Wochen verabschieden wir uns von den ersten Welpen, die bereits gut sozialisiert, stubenrein und den Menschen gegenüber offen, zu ihren neuen Familien ziehen.

© 2019 by Sherwins Gordon Setter. Impressum.